MoorErleben

Geheimnisse des Teufelsmoores erkunden

Hier im nördlichen Teufelsmoor bei Gnarrenburg – genauer gesagt dem Huvenhoopsmoor – ist das Moor noch am ursprünglichsten. Neben einer einzigartigen Landschaft, einer spezialisierten Flora und Fauna erwarten Dich noch weitere Besonderheiten: Der Oste-Hamme-Kanal, der unser Moor durchzieht, unsere Moordörfer – die berühmten Findorff-Siedlungen -, Torfkähne mit schwarzen Segeln und kulinarische Spezialitäten wie Knipp und Buchweizenpfannkuchen.

Doch was Du heute an wunderschöner Landschaft erlebst, galt über viele Jahrtausende als so teuflisch, dass niemand freiwillig hierher kam. Dies ist die beste Kulisse für einen schier endlosen Schatz an ganz unglaublichen Geschichten über Schmuggler, Irrlichter und noch viel dunklere Gestalten. Ich nehme Dich mit auf Entdeckungsreise durch Moor und Torf, auf alten Wegen und Treidelpfaden.

Bist Du bereit für ein “teuflisches” Moorerleben?
Doch Vorsicht: Ohne kundigen Führer ist schon so mancher im Moor verschollen!

Das erwartet Dich:
Nachfolgend erhältst Du eine Übersicht über meine Angebote für 
MoorErleben

Das Teufelsmoor und seine Leichen
Auf verwunschenen Pfaden geht’s tief in die Vergangenheit zu den geheimnisvollen Toten aus dem Moor. Auch nach so langer Zeit können uns diese Menschen Geschichten erzählen und Geheimnisse verraten!

Wanderung, ca. 2 Std.
Nur saisonal buchbar von Juli bis Anfang August

“Versunken, vergessen, verschollen” –
Lost Places im Moor

Wenn Menschen das Moor betreten, hinterlassen sie Spuren – doch sie verblassen und bald kann sich niemand mehr erinnern. Auf dieser Wanderung werden wir auf die Suche gehen nach vergessenen Zeugnissen von Menschen, die von ihrem Leben und ihren Schicksalen erzählen.

Wanderung, ca. 2,5 Std.

Morgenstimmung im Moor
Früh am Morgen starten wir mit einer Kahnfahrt mitten ins Moor. Der Skipper sorgt für die passenden Geschichten. Doch dann… wird er uns aussetzen – irgendwo. Den Rückweg werden wir wandern – auf alten Wegen, falls wir sie noch finden!

Kahnfahrt + Wanderung, ca. 3,5 Std.
Nur saisonal buchbar von Mai bis September
in Zusammenarbeit mit den Findorffs Erben

Spezial-Tipp: Für Gruppen besteht die Möglichkeit einen Imbiss mit auf Fahrt zu nehmen. Fragt gerne an!

Alle Programme sind outdoor-Veranstaltungen. 
Meine MoorErleben-Angebote sind geführte Wanderungen und dauern ca. 2 - 2,5 Stunden (falls nicht anders angegeben) – teils auf naturnahen Wegen. Daher solltest Du körperlich fit sein, festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung tragen. Empfehlenswert sind weiterhin Sonnen- und Insektenschutz, ggf. Sitzunterlage und eigene Verpflegung aus dem Rucksack. 
Öffentliche Führungen findest Du unter Termine. 
Wenn Ihr als Gruppe einen individuellen Termin vereinbaren möchtet, sprecht mich gerne an und wir entwickeln ein passendes Angebot. 
Bitte beachte, dass einige Angebote nur saisonal buchbar sind!