KranichErleben

Kranichbeobachtung im nördlichen Teufelsmoor:
Den Vögeln des Glücks auf der Spur

Pünktlich zum Saisonende bietet die Natur alljährlich ein herrliches Schauspiel, wenn sich auf dem Herbstzug Tausende von Kranichen für einige Wochen im Teufelsmoor einfinden. Bevor sie ihre Weiterreise in die Winterquartiere antreten, biete ich Euch bei fachkundiger Begleitung verschiedene Möglichkeiten, diese faszinierenden Vögel des Glücks zu beobachten. Bei jeder Führung erfahrt Ihr unterwegs viel Wissenswertes und Spannendes rund um den Kranich!

Kraniche sind meine Leidenschaft und sie machen “süchtig”. Um aktiv dabei sein zu können und stets auf dem Laufenden zu bleiben, bin ich Mitglied im Kranichschutz Deutschland. Seit vielen Jahren begleite ich bereits die Kranichführungen für den NABU und führe sie auch in Kooperation mit der NABU-Umweltpyramide Bremervörde durch (www.nabu-umweltpyramide.de).

Kraniche zu erleben ist einfach faszinierend! Je nach Tageszeit zeigen uns die Vögel des Glücks ihre verschiedenen Seiten.

Daher komm ruhig mal zu unterschiedlichen Zeiten mit auf ein KranichErleben.

Aktuelle Informationen zum Zug der Kraniche findest Du auch hier:
nabu-kranichzug-aktuell

Zum KranichErleben lade ich Dich ein...
  • “Kranich-Erwachen”Frühwanderung
  • “Kraniche am Abendhimmel”Abendwanderung
  • “Nasse Füße im Bett”Abendwanderung
  • “Sagenhafter Kranich” Abendwanderung mit Sagen & Geschichten
  • “Frühstück mit den Kranichen”Morgenfahrt
  • Mais statt Popcorn” – Nachmittagsfahrt
  • “KranichErleben im Teufelsmoor”
    Tages- oder Halbtagestour

Kranich
indoor

  • Vortrag “Faszination Kranich”
    Kranich-Fans, die nicht live dabei sein können, biete ich einen ca. 1-stündigen Vortrag an. Dazu komme ich zu Euch auf den Saal oder in die Einrichtung. Der Vortrag eignet sich auch hervorragend für den Start zu einer Exkursion.

vom Kranich erklärt…
Warum wir eine Rast einlegen, fragst Du?
Wir kommen teilweise aus dem hohen Norden Skandinaviens und wollen nach Südeuropa oder Nordafrika in den Winterurlaub. Manche von uns haben fast 4.000 km Reiseweg – und hier im Teufelsmoor haben wir die Hälfte der Strecke geschafft. Zeit, sich für die Weiterreise zu stärken.

Kranichführungen biete ich ausschließlich von 
Anfang Oktober bis Anfang November an!
Neben öffentlichen Führungen (s. Termine) können in diesem Zeitraum auch individuelle Termine vereinbart werden.

Für individuelle Termine gibt es keine Mindestteilnehmerzahl - 
nur eine maximale Teilnehmerzahl! 

In eigener Sache: Bitte hab Verständnis dafür, dass ich ausschließlich Anfragen zu meinen Touren beantworte! Ausführliche Fachinformationen rund um den Kranich erhältst Du während meiner Führungen. Für allgemeine Informationen oder Beobachtungstipps besuche bitte die Internetseite www.nordwaerts.de!